Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pfarrkirche

Waldhausen im Strudengau, Oberösterreich, Österreich

Pfarrkirche von Waldhausen im Strudengau zum Hl. Johannes dem Täufer geweiht.
Liegt im Ortszentrum von Waldhausen.
Sie gilt als wichtigstes Werk der Nachgotik.

Besonders bemerkenswert ist das Renaissance-Portal an der Südseite.
Die Pfarrkirche, die wie eine Gottesburg schützend über dem Markt Waldhausen steht, wurde unter Propst Hermann Partenreuther vom Linzer Baumeister Hiob Eder im Langhaus wesentlich umgestaltet (1610-1612).

Das mit Eisen beschlagene Westtor, das von den Hellebardenhieben der Hussiten und den Kugeleinschlägen der Franzosen durchbohrt ist, zeigt dass die Kirche wiederholt feindlichen Angriffe ausgesetzt war. Im Inneren tut sich ein lichter 3-schiffiger Raum auf, der von großen gotischen Fenstern erhellt wird. Die schlank aufragenden achteckigen Pfeiler sind Träger der Decke, die kunstvoll mit granitenen Rippen ausgestattet ist.

Öffnungszeiten: Täglich von 7.00 - 19.00 Uhr

Führungen gegen Voranmeldung beim Pfarramt.


täglich 7:00 Uhr -19:00 Uhr,
Führungen nach Vereinbarung.

Erreichbarkeit / Anreise

Waldhausen im Strudengau liegt in einer reizvollen, sanften Hügellandschaft.
Der Badesee, rollstuhltaugliche Wanderwege, Wohlfühl- und Kulturangebote
machen Ihren Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis!

WEGBESCHREIBUNG

Anreise mit dem Auto A1 aus Richtung Salzburg:
- Autobahn in Amstetten verlassen (Abfahrt West)
- weiterfahren Richtung Grein (19 KM)
- weiterfahren Richtung Sarmingstein (7 KM)
- in Sarmingstein links abbiegen Richtung Waldhausen (8 KM)

Anreise mit dem Auto A1 aus Richtung Wien:
- Autobahn in Ybbs verlassen
- weiterfahren durch Ybbs Richtung Grein (22 KM)
- in Sarmingstein rechts abbiegen Richtung Waldhausen (8 KM)

Anreise mit der Bahn:
Westbahnhof bis St. Valentin, umsteigen in die Donauuferbahn
Westbahnhof bis Amstetten, umsteigen in den Bus Richtung Grein, Waldhausen, Dorfstetten

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt pro Person: .73 - 1.45

Sonstige Vergünstigungen

Gruppen

  • Für Gruppen geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Rollstuhl-Fahrer, Senioren

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarrkirche
Markt
4391 Waldhausen im Strudengau

+43 7260 4251
pfarre.waldhausen@dioezese-linz.at
www.pfarre-waldhausen.dioezese-linz...
www.tourismus-waldhausen.com
http://www.pfarre-waldhausen.dioezese-linz.at
http://www.tourismus-waldhausen.com

Ansprechperson
Herr Pfarrer Karl Michael Wögerer
Schloßberg 2
4391 Waldhausen im Strudengau

+43 7260 4251
pfarre.waldhausen@dioezese-linz.at
www.pfarre-waldhausen.dioezese-linz.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA