Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Jungfrauenbründl im Toten Gebirge

Altaussee, Steiermark, Österreich

Das Jungfrauenbründl - Sagenplatz  - befindet sich beim Wildensee. 

An anderen Quellen soll es schon vorgekommen sein, dass Heilwassersüchtige mit Bussen anreisten und das kräftigende Nass in Kanistern fortschleppten. Am Jungfrauenbründl werden sich derartige Auswüchse anbetrachts des mühsamen An- und Abmarschweges wohl kaum zutragen.

In der Nähe des Sees wurde eine Fibel aus der Bronzezeit gefunden, ein Beleg dafür, dass die Alm bereits seit der Bronzezeit, also seit mehr als drei Jahrtausenden bewirtschaftet wird.

Im Rahmen der Wander-Erschließung des Toten Gebirges empfiehlt sich eine kleine Rast am Wildensee. Vielleicht könnte damit ein kühles Bad und eine Einkehr am Albert-Appelhaus verbunden sein.

während der Sommermonate bei geeigneter Witterung

Erreichbarkeit / Anreise

Das Jungfrauenbründl befindet sich beim Wildensee im Toten Gebirge

Aufstiegsmöglichkeiten nur zu Fuß möglich:
Altaussee-Loser - Karl-Stöger-Steig (Trittsicherheit erforderlich) - Hochklapfsattel - Augswiesen - Wildenseealm - Wildensee
Altaussee - Seewiese - Hochklapfsattel - Augswiesen - Wildenseealm - Wildensee
Grundsee - Almberg - Albert Appel Haus - Wildenseealm - Wildensee
Ebensee - Offensee - Rinnerhütte - Wildensee

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Kostenlos

  • Für Gruppen geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Sommer
Sonstige besondere Eignungen

Nur bei gutem Wanderwetter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Jungfrauenbründl im Toten Gebirge
Wildensee im Toten Gebirge
8992 Altaussee

+43 3622 71643
+43 3622 71643 - 7
info.altaussee@ausseerland.at

Ansprechperson
Herr Bürgermeister Gerald Loitzl
Gemeinde Altaussee
Fischerndorf 61
8992 Altaussee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA