Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

OÖ Jakobsweg nördliche Route

St. Pantaleon-Erla, Niederösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4303 St. Pantaleon-Erla
Zielort: 4894 Oberhofen am Irrsee

Dauer: 41h 55m
Länge: 158,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.874m
Höhenmeter (abwärts): 1.547m

niedrigster Punkt: 238m
höchster Punkt: 718m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Die Nordroute führt von Mauthausen über Linz nach Wilhering über den Kürnbergerwald nach Süden. Über Hörsching erreichen Sie schließlich die Traun, wo es entlang nach Wels geht.

Der Jakobsweg beginnt in der niederösterreichische Gemeinde St. Pantaleon-Erla. Diese liegt auf historischem Boden. Im 2. Jahrhundert n. Chr. befand sich hier das größte Legionslager am Limes. Weiter geht es in das 6,4 Kilometer entfernte Mauthausen. Dieser schmucke Markt ist von der Donau geprägt. Der Pilgerweg führt zur KZ-Gedenkstätte, die den Pilger an diese dunkelsten Seiten der europäischen Geschichte erinnert und zum Gebet einladen sollte. Durch den Ort Langenstein geht es weiter nach St. Georgen/Gusen. Im 16. Jhdt. n. Chr. diente der Ort als Zentrum der Leinenweber. Über den Luftenberg erreichen Sie die Stadt Steyregg. Einst galt Steyregg als die kleinste Stadt Österreichs. Das heute renovierte Schloss thront über dem Stadtzentrum. Entlang der Donau führt der Jakobsweg direkt auf den Linzer Hauptplatz. Der Hauptplatz mit seinen gotischen und barocken Bürgerhäusern gibt über den einstigen Reichtum Bescheid. 790 n. Chr. wurde in Linz die älteste Kirche Österreichs erbaut, die Martinskirche. Im rund 8 Kilometer entfernten Wilhering steht das Zisterzienserkloster, welches eine beliebte Station bei Pilgern am Jakobsweg ist. Als nächstes erreichen Sie Hörsching. Die Pfarrkirche in Hörsching ist dem Hl. Jakobus geweiht.

Die Nord- und Südroute finden in Wels zueinander


Details - Wandern
  • Themenweg
Erreichbarkeit / Anreise

Von St. Pantaleon in Niederösterreich kommend geht es weiter Richtung Mauthausen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

OÖ Jakobsweg nördliche Route
Verein zur Förderung der österreichischen Jakobswege
4303 St. Pantaleon-Erla

+43 664 5434434
christine.dittlbacher@dioezese-linz.at
www.jakobswege-a.eu
http://www.jakobswege-a.eu

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4303 St. Pantaleon-Erla
Zielort: 4894 Oberhofen am Irrsee

Dauer: 41h 55m
Länge: 158,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.874m
Höhenmeter (abwärts): 1.547m

niedrigster Punkt: 238m
höchster Punkt: 718m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA