Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kempfendorfer Berg

Neumarkt im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4212 Neumarkt im Mühlkreis
Zielort: 4212 Neumarkt im Mühlkreis

Dauer: 2h 52m
Länge: 9,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 311m
Höhenmeter (abwärts): 310m

niedrigster Punkt: 608m
höchster Punkt: 720m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Über die historische Salzstraße, durch idylisches Wälder führt der Kempfendorfer Rundweg

Über die historische Salzstraße und die Bindergasse führt der Wanderweg Richtung Tannberg. Durch ein idyllisches Waldstück gelangt man zum Hager Berg, von wo aus sich ein herrrliches Blick auf Neumarkt ergibt. Nach Überquerung der Kefermarkter Bezirksstraße folgt man dem Güterweg vorbei an den Krempl-Häusern bis zum Bauernhof Oberdorfer.
Rechts hinauf erreicht man nach einem kurzen Stück wieder den Güterweg Dingdorf.
Empfehlenswert ist ein Abstecher zum "Dingdorfer Stürberl" (ca. 1,5 km) das von Donnerstag bis Sonntag geöffnet hat. Auf dem Weg dorthin können die Wanderer einen großartigen Ausblick auf Schloss Weinberg und ins romantische Feldaisttal genießen. Der Wanderweg überquert den Güterweg und führt danach über Wiesen und den Wald hinauf zum 729 Meter hohen Kempfendorfer Berg.
Ein Holzkreuz, das im Jahre 2055 gemeinsam von Neumarkter und Hagenberger Wanderfreunden aufgestellt worden ist, lädt zum Verweilen ein.
Nach dem Abstieg erreicht man die Ortschaft Au, die sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Wohngegend entwickelt hat.
Zurück zum Ausgangspunkt führt die Route vorbei beim Feuerwehrhaus Matzelsdorf zum Bauernhof Hager und den Hagerweg.

Ausgangspunkt: Marktplatz
Zielpunkt: Marktplatz
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Auf der Autobahn A1 bis Linz, von dort weiter auf der A 7 (Mühlkreisautobahn) bis Unterweitersdorf. Ab dort auf der B 310 bis Neumarkt.

per Bahn:
Mit dem Zug bis Linz - ab Linz verkehren sehr viele Postbusse nach Neumarkt.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt
günstigste Jahreszeit
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kempfendorfer Berg
4212 Neumarkt im Mühlkreis

+43 7941 8393
zacharias@neumarkt-muehlkreis.ooe.gv.at
www.neumarkt-muehlkreis.ooe.gv.at
http://www.neumarkt-muehlkreis.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4212 Neumarkt im Mühlkreis
Zielort: 4212 Neumarkt im Mühlkreis

Dauer: 2h 52m
Länge: 9,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 311m
Höhenmeter (abwärts): 310m

niedrigster Punkt: 608m
höchster Punkt: 720m
Schwierigkeit:schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA