Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Langbathseen in Ebensee

Ebensee, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 1h 49m
Länge: 6,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 78m
Höhenmeter (abwärts): 103m

niedrigster Punkt: 668m
höchster Punkt: 755m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

  ACHTUNG: Wegen Felsabbruch ist der Aufstieg zum BRUNNKOGEL über den SCHAFLUKENSTEIG GESPERRT!




Der Vordere und Hintere Langbathsee sind herrlich gelegene Alpenseen, die zu einer wunderschönen Umwanderung einladen.

Die Seerunde beginnt auf dem Parkplatz beim Vorderen Langbathsee. Entlang dem Nordufer führt ein beschilderter Spazierweg auf einer Forststraße im Uferbereich des Sees. Wem die große Runde zu lange dauert, zweigt am Westufer des Vorderen Langbathsees nach links ab und geht am Südufer (linke Seeseite) zurück. Auf dem Weg zum Hinteren Langbathsee überwindet man auf der ansteigenden Forststraße eine Geländestufe. Vorbei an einer Bergsturzlandschaft, in welcher der Ablfuss des Sees versiegt, erreicht man das Ufer des Hinteren Langbathsees, an dem einige Sitzbänke zum Ausrasten einladen. Der See, in dem sich Mischwald spiegelt, und die Felsabstürze des Höllengebirges bieten ein eindrucksvolles Motiv. Nach einer Runde um den Hinteren Langbathsee wandert man auf einer Forststraße zurück zum Vorderen Langbathsee. Das letzte Stück führt auf einem breiten Weg zum Ausgangspunkt zurück.


Gehzeit:

Rund um den Vorderen Langbathsee: ca. 3/4 Stunde

Vom Vorderen zum Hinteren Langbathsee und retour: ca. 1 1/2 Stunden

Rund um beide Langbathseen: ca. 2 Stunden


Ausgangspunkt: Parkplatz beim Vorderen Langbathsee
Zielpunkt: Parkplatz beim Vorderen Langbathsee

ganzjährig zugänglich
im Winter nur auf der rechten Seeseite, da links die Langlaufloipe verläuft

Landgasthaus "In der Kreh"

Landgasthaus "In der Kreh"

Willkommen im Landgasthof "In der Kreh"

Erreichbarkeit / Anreise

Abfahrt Regau- B 145 in Richtung Bad Ischl- in das Zentrum von Ebensee recht abbiegen- vor der Brücke nochmals rechts abbiegen - Richtung Feuerkogel-dann immer geradeaus bis zum Langbathsee

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

kostenlos

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Langbathseen in Ebensee
Ferienregion Traunsee-Almtal, Tourismusbüro Ebensee
Hauptstraße 34
4802 Ebensee

+43 6133 8016
+43 6133 8016 - 870
ebensee@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at/ebensee
http://www.traunsee-almtal.at/ebensee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 1h 49m
Länge: 6,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 78m
Höhenmeter (abwärts): 103m

niedrigster Punkt: 668m
höchster Punkt: 755m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA