eine Gruppe von vier Schneeschuhwanderern auf frischem Schnee in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Il Trovatore

Linz, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

28.01.2020 / 19:30- 22:15

Veranstaltungsort

Musiktheater am Volksgarten
Am Volksgarten 1
4020 Linz

Kontakt

Musiktheater am Volksgarten

Am Volksgarten 1, 4020 Linz

+43 732 7611400
kassa@landestheater-linz.at
www.landestheater-linz.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Oper in vier Teilen von Giuseppe Verdi

Manch einer bezeichnet den Inhalt von Verdis populärer Oper Il trovatore als den Gipfel der Absurdität: eine Mutter, die ihr eigenes Kind in die Flammen wirft, im Glauben, es sei ein anderes; zwei Brüder, die seit frühester Kindheit getrennt sind, und sich nicht nur unerkannt in einem Bürgerkrieg feindlich gegenüberstehen, sondern auch Rivalen um die Gunst derselben Frau sind; einer der beiden Brüder, der just in dem Moment, in dem er den anderen töten lässt, erfährt, dass selbiger sein lang vermisster Bruder ist, etc. etc.
Natürlich ist all dies monströs und absurd. Aber vielleicht ist die Oper nie näher bei sich als Gattung, als bei solch einer Geschichte. Denn: Je größer die Gefühle, je mehr die Handlung von der Sphäre des Gewöhnlichen und Alltäglichen geschieden ist, umso stärker kann sich die Musik entfalten und die emotionale Wahrheit hinter den geschilderten Vorgängen zum Glühen bringen.

  • 28.01.2020 / 19:30 - 22:15
  • 09.02.2020 / 19:30 - 22:15
  • 15.02.2020 / 19:30 - 22:15
  • 21.02.2020 / 19:30 - 22:15
  • 24.02.2020 / 19:30 - 22:15
  • 26.02.2020 / 19:30 - 22:15
  • 06.03.2020 / 19:30 - 22:15
  • 11.03.2020 / 19:30 - 22:15
  • 13.03.2020 / 19:30 - 22:15
  • 18.03.2020 / 19:30 - 22:15
  • 20.03.2020 / 19:30 - 22:15
  • 31.03.2020 / 19:30 - 22:15
  • 02.04.2020 / 19:30 - 22:15
  • 01.05.2020 / 19:30 - 22:15
  • 13.05.2020 / 19:30 - 22:15
  • 03.06.2020 / 19:30 - 22:15
Musiktheater am Volksgarten

Am Volksgarten 1, 4020 Linz

+43 732 7611400
kassa@landestheater-linz.at
http://www.landestheater-linz.at


Allgemeine Preisinformation

Verschiedene Preiskategorien 

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Linz Card

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

28.01.2020 / 19:30- 22:15

Veranstaltungsort

Musiktheater am Volksgarten
Am Volksgarten 1
4020 Linz

Kontakt

Musiktheater am Volksgarten

Am Volksgarten 1, 4020 Linz

+43 732 7611400
kassa@landestheater-linz.at
www.landestheater-linz.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA