© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Burg, Blech und Bytes

Eine Burg, die Rock- und Popstars magisch anzieht. Ein Festival, bei dem das Blech so richtig dröhnt. Und eine Stadt, die der internationale Treffpunkt der Medienkunst ist.

Von weitem sichtbar ragt die Burg Clam über dem oberösterreichischen Donautal auf. Eine Burg wie viele andere an der Donau? Nein. Denn Burg Clam rockt. Jeden Sommer geben sich auf dem Festivalgelände zu Füßen des historischen Gemäuers die Größen des internationalen Rock- und Pop-Business die Klinke in die Hand. Selbst Elton John enterte im Schatten von Clam die Bühne. Im Sommer 2019 geben sich Bryan Adams und Rod Stewart die Ehre, bevor Sting am 7. Juli den Saisonhöhepunkt setzt. Ein heißer Tipp ist jedes Jahr das Clam Rock Festival, zu dem sich traditionell ausgesuchte Altstars der Rockszene ein Stelldichein geben – diesmal am 28. Juni unter anderem mit Toto.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Was hat Woodstock mit Blasmusik zu tun? Im oberösterreichischen Innviertel sehr viel! Ort im Innkreis ist jedes Jahr Ende Juni der Treffpunkt der internationalen Blasmusikszene und auch 2019 dröhnt von 27. bis 30. Juni das Blech. Das viertägige Festival kann sich locker mit seinen prominenten Mitspielern aus der Rock- und Popszene messen: Auf fünf Bühnen treten mehr als 100 Ensembles auf, die das ganze Spektrum der Blasmusik abdecken, von traditionell bis Funk, Reggae, Ska und Jazz. Und sobald auf der Bühne das Licht ausgeht, packt das Publikum seine eigenen Instrumente aus und spielt selbst weiter.

 

Kurz bevor der Sommer sich in den Herbst verabschiedet steht in Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz noch das Ars Electronica Festival auf dem Programm. Von 5. bis 9. September ist die große Spielwiese für die weltweite Medienkunst-Szene wieder geöffnet. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie sich Technologie auf unsere Gesellschaft auswirkt. Die Antworten sucht Ars Electronica auf dem Wege der Kunst und ist damit eines der Aushängeschilder von Linz als „UNESCO City of Media Arts“.

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at

Veranstaltungen

Ort im Innkreis

Woodstock der Blasmusik - das internationale Blasmusik-Festival im Innviertel

Love, Peace & Blasmusik!"Woodstock der Blasmusik" Wie schon in den Vorjahren wird es wieder namhafte Ensembles jeglichster Coleur der geblasenen Musik, die sich beim Woodstock der…
Zeitraum: 30.06.2022 bis 02.07.2022
Woodstock der Blasmusik
zur Veranstaltung

Download Pressebilder

Woodstock der Blasmusik

Woodstock der Blasmusik

Erstellungsdatum: 03.06.2019
Copyright: © WDB/Klaus Mittermayr

Bild-Beschreibung: Woodstock der Blasmusik in Ort im Innkreis
Burg Clam

Burg Clam

Erstellungsdatum: 03.06.2019
Copyright: © Burg Clam

Bild-Beschreibung: Burg Clam im oberösterreichischen Donautal.
Ars Electronica Center Linz

Ars Electronica Center Linz

Erstellungsdatum: 21.02.2017
Copyright: © Oberösterreich Tourismus GmbH_Robert Maybach