©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Breininghütte

Gosau, Oberösterreich, Österreich

Die Almhütte befindet sich inmitten der Wanderregion Zwieselalm. Sie ist auch ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Familien. Dabei kommt die Entspannung  auf der Terrasse mit einem herrlichen Blick zum Dachstein nicht zu kurz.

Herzlich Willkommen auf der Breininghütte

Die Breininghütte ist eine urige Alm mit guter Hausmannskost und ist unweit der Bergstation der Gosaukammbahn. Man hat eine wunderschöne Aussicht auf den Gosaukamm und den Dachsteingletscher.

Im Sommer erreichst du die Breininghütte mit der Gosaukammbahn (ausgehend vom Gosausee) oder zu Fuß über den Herrenweg von Gosau aus.

Im Winter erreichst du die Breininghütte mit dem Panoramajet.

Wir freuen uns auf euer kommen!

Erlebe eine 360° Panorama Tour durch das Gosautal…

Öffnungszeiten werden geladen ...

Die Hütte ist während den Betriebszeiten der Seilbahn im Sommer von Mitte Mai bis Ende Oktober und im Winter von Dezember bis Anfang April geöffnet.

  • täglich geöffnet

Allgemeines
  • durchgehend warme Küche
Spezialitäten

In der Hütte werden täglich selbstgemachte Köstlichkeiten und Hüttenjausen für den kleinen Hunger angeboten.

Speisearten
  • Regional
landestypische Gerichte
  • Österreichisch
Speisekarten / Fremdsprachen
  • Deutsch
Rauminformationen
  • Indoor: 30 Sitzplätze
  • Gastgarten / Terrasse: 50 Sitzplätze
  • Gastgarten / Terrasse
  • Gastgarten / Terrasse Winterbetrieb
Ausstattung
  • WC-Anlage
  • Apres Ski
  • Tischreservierung möglich
Allgemeine Preisinformation

Preise lt. Speisekarte

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Seehöhe

1522 m

Erreichbarkeit / Anreise

Die Breininghütte ist im Sommer mithilfe der Gosaukammbahn und im Winter mit dem Panoramajet erreichbar.

Mit dem Auto
von Salzburg:

Autobahnabfahrt Golling über B162 Abtenau und B166 nach Gosau

von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle rechts Richtung Gosau abbiegen

von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Aussee, abbiegen auf Koppenstraße durch Obertraun und Hallstatt, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Gosau abbiegen

von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße nach Gosau
 
Mit dem Zug
Strecke Attnang-Puchheim – Steinach-Irdning

Ankunft per Zug in „Steeg / Gosau“ danach weiter mit dem Bus 542 Richtung Gosausee
 
Mit dem Bus
Bus 470 (Abtenau – Gosau) Richtung Gosau, Haltestelle Gosau Abzw. Pass Gschütt
Bus 542 (Bad Ischl – Gosausee) Richtung Gosausee, Haltestelle: Gosau Klaushof, Gosau Bärnausiedlung, Gosau  Ressenbachweg, Gosau Vordertal B166, Gosau Ramsau B166, Gosau, Gemeindeamt, Abzw. Pass Gschütt, Hauptstraße, Gosau Wirtsweg, Gosau Leitenweg, Gosau Schüttmannweg, Mittertal b. Gosau Ort, Mittertal, Hornspitzlift, Hintertal b. Gosau Falmbach, Hintertal b. Gosau Mühlradl, Hintertal b. Gosau Ort, Hintertal b. Gosau Madlgasse, Hintertal b. Gosau Schmiedweg, Hintertal b. Gosau Freilichtmuseum,Hintertal b. Gosau Zwieselalmbahn (Panoramajet), Hintertal b. Gosau Gosaukammbahn
 
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Parken
  • Parkplätze: 200
  • Behinderten-Parkplätze: 4
  • Busparkplätze: 4
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Erreichbarkeit / Anreise
  • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Gosau/Vordertal über den Herrenweg oder von der Talstation der Gosaukammbahn
  • Talstation (Auffahrt mit Seilbahn): Gosaukammbahn
  • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 4h
  • Aufstiegsdauer (inkl. Auffahrt in Seilbahn): 0.2h
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Breininghütte
Feichteneck
4824 Gosau

+43 6136 8506
+43 664 9071833
gosau@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at

Ansprechperson
Herr Paul Höhenegger
Asterbachweg 6
4824 Gosau

+43 6136 8506
+43 664 9071833
gosau@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at

Rechtliche Kontaktdaten

Höhenegger Rosemarie Waltraud
Fam. Höhenegger
Asterbachweg 6/1
AT-4825 Gosau
gosau@dachstein-salzkammergut.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at
UID: ATU66188127

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA