Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pferdeeisenbahn Wanderweg

Rainbach im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4262 Leopoldschlag
Zielort: 4040 Linz

Dauer: 22h 0m
Länge: 80,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.379m
Höhenmeter (abwärts): 972m

niedrigster Punkt: 300m
höchster Punkt: 741m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Der Pferdeeisenbahn-Wanderweg verläuft in vier Etappen von Leopoldschlag (Grenze zu Tschechien) nach Linz oder umgekehrt.

Interessante Brückenbauwerke, gut erhaltene Bahnwärterhäuschen und ein mächtiges Stationsgebäude der ersten Eisenbahn unseres Landes sind auf dieser Wanderstrecke zu sehen. Weil der Wanderweg in der Gemeinde Rainbach großteils auf der ehemaligen Strecke der Pferdeeisenbahn verläuft, wandert man auch oft auf noch vorhandenen Bahndämmen vielfach durch schattige Wälder.

Highlight: Mühlviertler Pferdeeisenbahn www.pferdeeisenbahn.at



Ausgangspunkt: Start ist die Stadt Bujanov in Tschechien. Einstiegsmöglichkeiten in Rybnik und Leopoldschlag sowie entlang der Strecke.
Zielpunkt: St. Magdalena (Anbindung zum Donausteig)

Details - Wandern
  • Themenweg

  • täglich geöffnet

Mühlviertler Pferdeeisenbahn

Mühlviertler Pferdeeisenbahn

Unterwegs mit einer Pferdestärke - Sanft kutschiert zu einem Ausflug in die Vergangenheit. Pferdeeisenbahnmuseum:Den herrlichen Rahmen für das Museum bilden die liebevoll renovierten Gewölbestallungen des Bahnhofes. Hier werden die Geschichte der Pferdeeisenbahn, die Technik und der...

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahn Kufstein - Rosenheim - Salzburg - Linz - A7 Richtung Freistadt (Prag)
Wien: Westautobahn - Linz - Unterweitersdorf - Mühlviertler Bundesstraße Richtung Freistadt - Rainbach

per Bahn:
Summerauerbahn bis Bahnhof Summerau --> ca. 3km bis Rainbach

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

kostenlos

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Pferdeeisenbahn Wanderweg
4261 Rainbach im Mühlkreis

+43 7942 75700
+43 732 7277 - 9646
office@pferdeeisenbahn.at
www.muehlviertel.at
www.pferdeeisenbahn.at
http://www.muehlviertel.at
http://www.pferdeeisenbahn.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4262 Leopoldschlag
Zielort: 4040 Linz

Dauer: 22h 0m
Länge: 80,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.379m
Höhenmeter (abwärts): 972m

niedrigster Punkt: 300m
höchster Punkt: 741m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA